Basketbälle

WAS SIE ÜBER BASKETBÄLLE WISSEN SOLLTEN:

AUF EINEN BLICK: MATERIAL
Die Oberfläche der Basketbälle ist in Paneele unterteilt, die je nach Modell aus hochwertigen Composite-Material oder Kunststoff (Rubber) hergestellt werden. Bälle aus Naturleder gehören zur absoluten Spitzenklasse sind aber für den Schulsport nicht sonderlich geeignet, weshalb sie in unserem Sortiment fehlen. TIPP: Spielen Sie keine Indoorbälle im Außenbereich, die verwendeten Materialien sind zu weich und würden den Ball viel zu schnell verschleißen.

COMPOSITE oder KUNSTSTOFF?
Unsere hochwertigen Composite-Bälle erlauben ein differenziertes Spiel im Fortgeschrittenenbereich. Ihr Plus: Optimale Haftung, Griffigkeit und hervorragende Ballkontrolle. Kunststoffbälle zeichnen sich durch ihre lange Haltbarkeit und ihre stabile Form (bleiben länger rund) aus. Auch in Sachen Hygiene haben sie eindeutig die Nase vorn (desinfizierbar).

AUF EINEN BLICK: RILLEN bzw. CHANNEL
Wir von Sportastic bieten Bälle mit unterschiedlichen Channeltiefen an: FLAT-CHANNEL (abgeflachte Rillen) oder DEEP-CHANNEL (tiefere Rilleneinkerbung). Letztere sind vor allem beim Wurftraining eine große Unterstützung (optimaler Griff bei Freiwürfen). Flat-Channels unterstützen hingegen eine gute "Ballführung" und bieten mehr Ballkontakt.

Noch ein kleiner Tipp: Bei neuen Basketbällen ist eine gewisse Einspielzeit von Vorteil - erst nach einer leichten "Abnützung" sind sie optimal im Spiel bzw. Wettkampf.

WAS SIE ÜBER BASKETBÄLLE WISSEN SOLLTEN: AUF EINEN BLICK: MATERIAL Die Oberfläche der Basketbälle ist in Paneele unterteilt, die je nach Modell aus hochwertigen Composite-Material oder... mehr erfahren »
Basketbälle

WAS SIE ÜBER BASKETBÄLLE WISSEN SOLLTEN:

AUF EINEN BLICK: MATERIAL
Die Oberfläche der Basketbälle ist in Paneele unterteilt, die je nach Modell aus hochwertigen Composite-Material oder Kunststoff (Rubber) hergestellt werden. Bälle aus Naturleder gehören zur absoluten Spitzenklasse sind aber für den Schulsport nicht sonderlich geeignet, weshalb sie in unserem Sortiment fehlen. TIPP: Spielen Sie keine Indoorbälle im Außenbereich, die verwendeten Materialien sind zu weich und würden den Ball viel zu schnell verschleißen.

COMPOSITE oder KUNSTSTOFF?
Unsere hochwertigen Composite-Bälle erlauben ein differenziertes Spiel im Fortgeschrittenenbereich. Ihr Plus: Optimale Haftung, Griffigkeit und hervorragende Ballkontrolle. Kunststoffbälle zeichnen sich durch ihre lange Haltbarkeit und ihre stabile Form (bleiben länger rund) aus. Auch in Sachen Hygiene haben sie eindeutig die Nase vorn (desinfizierbar).

AUF EINEN BLICK: RILLEN bzw. CHANNEL
Wir von Sportastic bieten Bälle mit unterschiedlichen Channeltiefen an: FLAT-CHANNEL (abgeflachte Rillen) oder DEEP-CHANNEL (tiefere Rilleneinkerbung). Letztere sind vor allem beim Wurftraining eine große Unterstützung (optimaler Griff bei Freiwürfen). Flat-Channels unterstützen hingegen eine gute "Ballführung" und bieten mehr Ballkontakt.

Noch ein kleiner Tipp: Bei neuen Basketbällen ist eine gewisse Einspielzeit von Vorteil - erst nach einer leichten "Abnützung" sind sie optimal im Spiel bzw. Wettkampf.

1 von 2
1 von 2
Zuletzt angesehen
Her mit dem tollen Sportastic-Newsletter Sign in for our news!